29.06.2016 - Autor: Christof Bäßler, EJW-Weltdienst-Freiwilliger in Dolny Kubin/Slowakei

Der König und die Königin des Sports

Benjamin Helsen und Christof Bäßler versuchen, ihre slowakischen Freunde für die Fußball-EM zu begeistern (Foto: EJW-WD)

Wie Weltdienst-Freiwillige in der Slowakei die Fußball-EM erleben

Ein Auslandsaufenthalt während eines großen Fußball-Turniers kann zu neuen Einsichten über Land und Leute führen. Das erleben Christof Bäßler und Benjamin Helsen gerade in der Slowakei, wo sie bei der Gemeinschaft evangelischer Jugend in der Slowakei (SEM) ein Jahr Freiwilligendienst leisten. Die Slowakei ist aber nicht nur eines der EJW-Weltdienst-Partnerländer, sondern war auch einer der Gegner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Vorrunde der EM 2016.

Christof Bäßler erzählt, was er in den letzten Wochen schon über die Unterschiede in der sportlichen Begeisterung von Slowaken und Deutschen erfahren hat:

Die Struktur des Sports in der Slowakei ist zwar ähnlich wie in Deutschland, hat allerdings auch einige Unterschiede in Bezug auf Organisation und Sportarten. In der Slowakei gibt es bei weitem nicht so viel Sportvereine und Sportangebote wie in Deutschland. Im Gegensatz zu Deutschland ist der Sport auch nicht so fußball-lastig. Generell sind in der Slowakei mehr traditionelle europäische Sportarten, wie Handball oder Volleyball, beliebt als in Deutschland.

Da die Slowakei näher an Russland liegt, ist hier Eishockey deutlich beliebter als in Deutschland. Dadurch kam ich auch auf den Titel der „König und die Königin“ - ähnlich wie bei adligen Staatsoberhäuptern weiß man auch hier nicht, wer wichtiger ist, Fußball oder Eishockey. In der Slowakei herrscht während einer Eishockey-WM eine ähnliche Atmosphäre wie während einer Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Die große Anzahl an Public Viewing-Möglichkeiten, wie man sie aus Deutschland kennt, ist in der Slowakei nicht vorhanden. Viele Leute interessieren sich auch nicht für internationale Fußballturniere, oft sind nicht mal die Regeln und der Ablauf der Meisterschaft bekannt.

Da ich aus Deutschland die Fußballbegeisterung durch die ganze Gesellschaft kannte, war ich der Meinung, dass sich dadurch ein enormes Potenzial für unseren Jugendklub Garaz ergibt. Vor allem hatte ich damit die Absicht, auch Alkoholmissbrauch vorzubeugen. Deshalb druckte ich Flyer und Plakate mit den Spielen, die wir übertragen können. Leider hat sich meine Idee nicht bewahrheitet, am Ende kam immer nur eine kleine Gruppe von Freunden. Die slowakische Nationalmannschaft hat mit Abstand weniger Erfolg als die deutsche, im slowakischen Team sind etwa zwei Spieler, die auf dem Niveau eines deutschen Nationalspielers spielen. Trotzdem würde ich mich freuen wenn die Slowakei bei einer Europa- oder Weltmeisterschaft einmal Erfolge erzielen könnte. Dies würde dem kleinen, aber sympathischen Land sicherlich einen Erfolg bescheren, den es für sein Selbstbewusstsein gut gebrauchen könnte. Aus diesem Grund sollten wir jetzt alle "Slovensko, Slovenko, Slovensko" rufen.

 

Was Christof und Benjamin sonst noch über die Slowakei herausfinden
und was sie in ihrem Freiwilligenjahr erleben,
berichten sie im Freiwilligen-Blog
www.ejw-weltdienst-freiwillige.de

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: