21.07.2015 - Autor: Gisela Schweiker (Redaktion)

Faszination Äthiopien

Foto: Harald Metzger

EJW-Weltdienst bietet Studien- und Begegnungsreise über den Jahreswechsel an

 

Äthiopien – ein Land mit unvergleichlicher Naturschönheiten und faszinierender Kultur erleben
Die Begegnungsreise führt in den Süden und Osten des faszinierenden Landes. Wir begegnen dabei den vielen Seiten Äthiopiens – von der rasanten Entwicklung in der Hauptstadt, der wunderbaren Natur und der langen Geschichte des Landes.

Äthiopien – unsere Partner und Projekte im YMCA Ethiopia erleben
Wir reisen durch ein Land, das uns auch mit einer anderen Wirklichkeit konfrontiert. Äthiopien ist immer noch eines der ärmsten Länder der Welt - und dieser Armut werden wir auch begegnen.
Seit vielen Jahren unterstützt der EJW-Weltdienst die Projekte des YMCA Äthiopien. Der YMCA unterstützt Straßen-, Waisenkinder und benachteiligte Familien sowie Ausbildung für junge Leute in den verschiedenen Regionen Äthiopiens. Bei Begegnungen mit den Mitarbeitern, Kindern, Jugendlichen und deren Familien in den Projekten, werden wir neue Einsichten gewinnen.
Begleitet wird die Reise von Firew Ayele, unserem äthiopischen Guide und Freund, der auf eine langjährige Erfahrung bei der Betreuung unserer Reisegruppen zurückblicken kann.

Äthiopien – eine Reise mit Überraschungen und überraschenden Lösungen erleben
Reiseroute: Wir fliegen von Stuttgart über Frankfurt nach Addis Abeba. In Addis Abeba werden wir die Hauptstadt kennenlernen und die interessante und wichtige Arbeit des YMCA Addis Abeba und des YMCA Children Center Addis besuchen. Mit dem Bus starten wir Richtung Westen - Lake Wolo ist unser erstes Ziel - ein See in einem erloschenen Vulkan. Über Soddo geht die Reise nach Arba Minch – bekannt für den See und große Tiere – Krokodile, Nilpferde werden wir hautnah erleben. Die nächste Etappe führt uns nach Hawassa – der schönsten Stadt Äthiopiens. Wir haben hier Zeit Stadt, See und YMCA Hawassa kennenzulernen.
Unser nächstes Ziel sind die Bale-Mountains. Wir haben 3 Tage Zeit Berge, Tiere und Höhlen zu genießen. Es gibt Gelegenheit zu Tageswanderungen oder Ruhetagen. Dann eine lange Fahrt nach Osten – das Ziel Harar. Wir werden die alte muslimische Stadt auf uns wirken lassen und die berühmte Fütterung der Hyänen besuchen. Von Dire Dawa fliegen wir zurück nach Addis Abeba. Nach kurzem Aufenthalt und Abschiedstreffen mit dem YMCA startet unser Rückflug nach Deutschland.
Während der Reise werden wir täglich Andachten haben und an einzelnen Abenden finden Gesprächsrunden über Äthiopien und unsere Reiseeindrücke statt.

 

Studien- und Begegnungsreise Äthiopien

28.12.2015 - 15.01.2016

Leitung:  Margret Illi, Harald Metzger und Firew Ayele (Äthiopien)

Nähere Informationen:
www.ejw-reisen.de/13403

 

Sonderprospekt zum Download:
Studien- und Begegnungsreise Äthiopien

 

 

 

 

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: