06.12.2014 - Autor: Gisela Schweiker

Mit Rauschebart und Nikolaussack

(Foto: CVJM Winnenden)

Winnender CVJM-Nikoläuse unterstützen EJW-Weltdienst

Der Termin im Kalender ist gesetzt: 6. Dezember von 16 bis 21 Uhr, in Einzelfällen auch schon am Vormittag. In dieser Zeit ist die Hauptarbeitszeit für die Nikoläuse des CVJM Winnenden. Mit Rauschebart, Nikolaussack, Goldenem Buch und – für alle Fälle – der Rute ziehen sie los in die Häuser der Familien, in Kindergärten und Altenheime und auch mal zur Feuerwehr. Dort wird der Nikolaus schon gespannt erwartet: Er liest aus seinem goldenen Buch und hat Geschenke dabei. Überall wo er ist, hinterlässt er fröhliche Gesichter.

Das Besondere bei den CVJM-Nikoläusen: Sie unterstützen mit ihrem Einsatz Menschen, vor allem Kinder, die nicht auf der „Schokoladenseite“ leben. Wer den Nikolaus bucht, zahlt einen Richtpreis von 15 bis 20 Euro. Oft wird dieser Betrag großzügig aufgerundet. Der Erlös geht an ein Hilfsprojekt, das die Nikoläuse im Vorfeld auswählen. In den letzten Jahren waren das Projekte des EJW-Weltdienstes. So kamen 2013 mehr als 1.000 Euro der Arbeit des YMCA Jos in Nigeria zugute. Dieses Jahr unterstützen die Winnender Nikoläuse das YMCA Children Center Addis in Äthiopien, speziell die Sommerlager für Straßenkinder am Langano-See.

Die Nikolausaktion, die beim CVJM Winnenden seit 1967 schon zu einer guten Tradition geworden ist, wäre nicht denkbar ohne eine Koordinatorin im Hintergrund. „Nikolausmama“ Bärbel Raitzig ist spätestens ab Anfang Oktober mit den Vorarbeiten für den Einsatz am 6. Dezember beschäftigt: Nikoläuse anfragen, Pressearbeit, Terminplanung, Telefondienst,… „Unsere Motivation ist es, eine bisschen Freude und Frieden in die Familien zu bringen – und noch etwas Gutes tun.“

Eine tolle Aktion, die zur Nachahmung einlädt!

 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim CVJM Winnenden: 
Kontakt: Bärbel Raitzig
Email: b.raitzig@freenet.de

 

 

 

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: