Wir über uns

Selbstverständnis und Ziele des EJW-Weltdienstes: 
begegnen – bilden – teilen
(in Auszügen)

begegnen

Jesus Christus ist das Fundament, das Begegnungen tragfähig und Gemeinschaft im Glauben erlebbar macht.
Der EJW-Weltdienst lebt Beziehungen und Partnerschaften auf Augenhöhe.
Den unterschiedlichen Kulturen und Ausdrucksformen christlichen Glaubens wird mit Respekt, Toleranz, Vertrauen und Offenheit begegnet.

bilden

Bildungs- und Ausbildungsprojekte in Partnerländern tragen zur Bildungsgerechtigkeit und Entwicklung der Gesellschaft bei.
Der EJW-Weltdienst hat in seiner entwicklungs- und bildungspolitischen Arbeit eine Querschnittfunktion, die in die verschiedenen Arbeitsbereiche des EJW hineinwirkt.
Wir entsenden Jugendliche über Freiwilligenprogramme und fördern ganzheitliches interkulturelles Lernen.

teilen

Grundlage des Teilens ist, dass wir Beschenkte durch Gott sind und das Beschenkt-werden weitergeben.
Der EJW-Weltdienst nimmt Teil an der Situation und dem Leben benachteiligter und armer Menschen und nimmt die gesellschaftliche Mitverantwortung wahr.
Wir teilen unsere Ressourcen so, dass Eigenständigkeit und Selbständigkeit der Partner gefördert und gestärkt wird.

Der EJW-Weltdienst, ein Arbeitsbereich des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg, ist entstanden aus dem CVJM-Weltdienst im ejw und der Ökumenisch-internationalen Arbeit im EJW (ÖkiA). Er arbeitet im Kooperation mit dem weltweiten YMCA. YMCAs/CVJMs gibt es in 125 Ländern. Mit einer Mitgliederzahl von etwa 40 Millionen bilden die YMCAS den größten Jugendverband mit freiwilliger Mitgliedschaft weltweit.

Die "World Alliance of YMCAs" verbindet die YMCAs aller Länder. So ist auch das EJW und somit der EJW-Weltdienst über  den deutschen CVJM Gesamtverband und die "European Alliance of YMCAs" Mitglied der World Alliance of YMCAs.

Partnerschaften

  • zum YMCA in Äthiopien
  • Zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Eritrea
  • Zu verschiedenen YMCAs im Norden Nigerias
  • zum YMCA Ost-Jerusalem / Palästina
  • zum Jugendwerk der Slowakischen Kirche A.B. (SEM)
  • zur Orthodoxen Erzdiözese Vad, Feleac und Cluj (Klausenburg) / Rumänien
  • Zum YMCA im Sudan

 

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
EJW-Weltdienst
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Telefon 0711 9781-350 (Sekretariat)
Telefax 0711 9781-30
E-Mail: weltdienst@ejwue.de 
Homepage: www.ejw-weltdienst.de

Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (ejw) gehört zu: