04.11.2019 - Gisela Schweiker

CVJM-Weltbundgebetswoche

10. bis 16. November 2019

Die weltweite CVJM-Bewegung betet gemeinsam in der Woche vom 10. bis 16. November und lädt dazu ein, mitzumachen. Das Thema der diesjährigen Gebetswoche lautet „Eintreten für Gleichberechtigung“ ("Transforming power structures for gender equality”).

Die Texte für die Weltbundgebetswoche legen einen Schwerpunkt auf das gemeinsame Arbeiten an Bibeltexten. Dies kann in der Gruppe getan oder auch als Inspiration für die Vorbereitung der Andacht genutzt werden. Im Anhang finden sich Gebetsanliegen aus den CVJM-Mitgliedsverbänden und dem CVJM Deutschland, die durch aktuelle Anliegen des eigenen CVJM ergänzt werden können.

Hier gibt es das PDF-Dokument mit allen Arbeitsmaterialien (Bibelarbeiten und Gebete) zum Download (1 MB).

Im Begleitheft zur Weltbundgebetswoche schreiben Hansjörg Kopp, Generalsekretär des CVJM Deutschland e.V. und Gerhard Wiebe, Bereichsleiter CVJM weltweit:

"Die Weltbundgebetswoche hat eine lange Tradition im CVJM – und das ist gut so. In unseren CVJM sind wir meistens sehr aktiv und planen wunderbare Programme. Aber wir wollen uns auch bewusst Zeit für Stille, Reflexion und Gebet nehmen. Wir tun es in dem Wissen, dass Gott sich nicht von uns und der Welt abgewandt hat, sondern mit uns und durch uns Veränderung bewirken möchte. Manchmal sind es stille Gebete, in denen wir von Gott Kraft und Ermutigung empfangen. Ein andermal kann Gebet auch ein Klageschrei sein, weil wahrgenommenes Unrecht uns vor Verzweiflung ins Gebet treibt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit des Gebets und wollen uns von den Bibeltexten inspirieren und herausfordern lassen. So können wir gemeinsam zueinander und am Glauben an Gott wachsen."

 

Die diesjährige Weltbundgebetswoche kommt vom YWCA (Young Women’s Christian Association, Christlicher Verein Junger Frauen). Der YWCA hat einen Blick für Mädchen und Frauen in der Welt, die benachteiligt, ausgegrenzt und Opfer von Gewalt werden. Viel zu oft wurden in der Vergangenheit biblische Argumentationen ins Felde geführt, um eine „Minderwertigkeit“ von Frauen zu rechtfertigen. Der YWCA nimmt daher in dieser Publikation bewusst Texte auf, die auf die Stärkung der Frau setzen und will unseren Blick dafür schärfen, das erlebte Unrecht von Mädchen und Frauen aufgrund ihres Geschlechts auf persönlicher und struktureller Ebene in der Welt zu erkennen. Das Arbeiten an den Bibeltexten soll uns somit befähigen, auch über das Gebet hinaus in unserem Verhalten für Gleichberechtigung eintreten zu können, sowohl in unserem Umfeld als auch weltweit.

1. Tag – Sonntag, 10. November 2019
Verwandelt: Körper, Geist und Seele
Römer 12,1-2, Kolosser 3,1-17

2. Tag - Montag, 11. November 2019
Gleiche Rechte und Gerechtigkeit
4. Mose 27,1-7: Zelofhads Töchter

3. Tag - Dienstag, 12. November 2019
Überwindung von Machtungleichgewichten
Lukas 1,39-56: Maria und Elisabeth

4. Tag - Mittwoch, 13. November 2019
Erde an die Menschheit: Klimagerechtigkeit
1. Könige 17,7-16: Sareptas Witwe

5. Tag - Donnerstag, 14. November 2019
Sexuelle und geschlechtsspezifische Gewalt und ich
Richter 19,1-30: Die Konkubine/Nebenfrau des Leviten

6. Tag - Freitag, 15. November 2019
Frauen und Friedensförderung
1. Samuel 25,1-35: Abigail

7. Tag, Samstag, 16. November 2019
Niemand wird zurückgelassen
Markus 5:21-43 / Lukas 8:40-56: Jairus Tochter und die blutende Frau

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: