25.02.2020 - Stefan Hoffmann

Haltung bringt Frieden

Reverend Nguoth beim Afrika-Tag in Stuttgart

Reverend Nguoth fordert beim Afrika-Tag Haltungswechsel

Rund 70 Teilnehmende wurden durch den Südsudanesen Reverend Nguoth beim Afrika Tag herausgefordert, ihre Haltung in Bezug auf das Zusammenleben der Menschen zu überdenken. Nguoth ist stellvertretender Direktor für Entwicklung, Nothilfe und Wiederaufbau der Presbyterianischen Kirche in Südsudan. Dieses Land - das jüngste der Welt - ist ein krisengeschüttelter Staat, der unter um die Macht konkurrierenden Parteien und Ethnien leidet. Rund 2 Millionen Menschen leben dort als Binnenflüchtlinge. Nguoth, der enorme Schwierigkeiten hatte, sein Schengen-Visum zu erhalten, forderte in seinem Vortrag rund um das Thema Frieden, die Zuhörenden auf, sich immer wieder in die Position und Lebenslage des anderen zu versetzen – sei es Flüchtling, Nachbar oder Andersgläubiger. Diese Haltung präge die Hilfe der presbyterianischen Kirche – bei ihrer Bildungs- oder Ausbildungsarbeit oder Aufgaben der Ernährungssicherung. Frieden, so Nguoth, werde nur durch unsere Haltung bewahrt. Wir müssten als Menschen begreifen, dass es notwendig ist, mit den anderen eine Verbindung aufzubauen. Doch dazu müsste sich zuerst unsere Haltung ändern – ein Verständnis des Miteinanders sei die Grundlage für Frieden.

Vertieft wurden diese Impulse dann in Workshops, die die Situation in den verschiedenen Partnerländern der veranstaltenden Werke – EJW-Weltdienst, Baseler Mission Deutscher Zweig und Eine Mission in Solidarität – in den Fokus nahm. Hier wurden neben den Konfliktlinien auch Lösungsansätze dargestellt und diskutiert. Abschluss des Tages bildete ein liturgisches Friedensmoment, in dem Gebetsanliegen aus den Partnerländern geteilt wurden.

Der Afrik- Tag fand zum fünften Mal in Kooperation der beteiligten Werke statt. Er hat zum Ziel, Teilnehmenden eine Dialogplattform und thematischen Input zu ermöglichen.

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: